fbpx
+41 44 501 00 76 info@rw-consultingcompany.ch

 

 

Seit dem Inkrafttreten des Automatischen Informationsaustausches (AIA) Anfang 2017 zwischen zahlreichen Ländern und der Möglichkeit der Straflosen Selbstanzeige im Jahr 2010 sind im Kantonalen Steueramt deutlich mehr solcher Selbstanzeigen eingegangen.

Die Finanzdirektion des Kantons Zürich hat in seiner Medienmitteilung vom 4.1.2019 die Anzahl der Eingaben, die Zahl der erledigten bzw. der noch zu bearbeitenden Fälle, die angefallenen Nachsteuern, das nachdeklarierte Vermögen und den Durchschnittsertrag pro Fall der im 2018 erledigten Selbstanzeigen publiziert.

Demnach wurden im vergangenen Jahr vor allem eine hohe Anzahl an Bagatellfällen (5’000) erledigt, was erheblich mehr als im Vorjahr war (3’800 Fälle) und deutlich mehr als in früheren Jahren. Dabei handelte es sich teilweise um zweite Selbstanzeigen derselben Steuerpflichtigen und folglich fiel die Straflosigkeit in diesen Fällen dahin und hatte eine entsprechende Busse zur Folge.

Nachdeklariert wurden vor allem in- und ausländische Bankguthaben und Wertschriftendepots sowie eine grosse Zahl ausländischer Liegenschaften. In vielen Fällen ist die Nichtdeklaration der ausländischen Vermögenswerte auf das Nichtwissen oder Nachlässigkeit zurückzuführen. Da es sich jedoch vor allem um kleine Beträge handelte, sank 2018 auch der Durchschnittsertrag für den Kanton und die Gemeinden von 22’000 auf 19’500 Franken (2010 und 2013: 60’000 Franken).

Im Dezember 2018 hat das Steueramt erstmals vom Bund die aus dem Ausland gemeldeten AIA-Daten erhalten. Es handelt sich um 347’000 Meldungen, wobei das Steueramt vorerst die wichtigsten Meldungen prüfen wird.

Dass eine Selbstanzeige straflos behandelt wird (ohne Verhängung einer Busse), ist die Voraussetzung erfüllt zu sein, dass die Steuerbehörden bei Eingang der Selbstanzeige noch keine Kenntnis über die Steuerhinterziehung haben.

Lilian Kokalis

 

Medienmitteilung der Finanzdirektion hier.

 

 

KONTAKTIEREN SIE UNS

Tel. +41 44 501 00 76

info@rw-consultingcompany.ch

 

ABOUT

r&w consulting company befasst sich seit vielen Jahren mit der länderübergreifenden Beratung im Bereich Relocation von Privaten und Unternehmungen. Um eine kompetente Beratung zu gewährleisten, bedienen wir uns u.a. auch unserem nationalen und internationalen Beraternetzwerk.
Share This